Akkustikdämmung

Neue, moderne Räume mit ihren optisch schicken, meist glatten Flächen führen häufig zu unangenehm lauten Geräuschen und Schallreflexionen, die das Wohlbefinden stark einschränken. Zu einem ganzheitlichen Raumkonzept gehört deshalb zwingend die akustische Raumgestaltung.
Was lange Jahre nicht überwiegend Büros, Bildungsstätten, Laboren etc. vorbehalten war, findet nun auch seinen Weg bis in den privat genutzten Bereich. Akustisch wirksame Decken- und Wandverkleidungen. Die Industrie hat in den letzten Jahren viele neue Produkte entwickelt, die Akustik mit Design verbinden und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zulassen.
Wieviel Akustik-Absorber in den genutzten Räumen benötigt werden, regelt unter anderem die DIN Norm 18041 „Hörsamkeit in Räumen“
Die benötigten Mengen können anhand von Erfahrungswerten, wesentlich genauer aber rechnerisch oder auch messtechnisch ermittelt werden. Diese Dienstleistung einer Berechnung bzw. Messung der vorhandenen un der erreichbaren raumakustischen Werte bieten wir Ihnen selbstverständlich bei Bedarf mit an.
Neben der reinen akustischen Leistung müssen diese Lösungen häufig weitere Anforderungen erfüllen. Sei es Reinigungsfähigkeit, Stoßfestigkeit, Farbgestaltung, Formate etc. Aus dem Portfolio der diversen Anbieter finden wir hier optimale Lösungen für Sie.